• AOK NORDOST SERVICECENTER, POTSDAM

Fakten zum Projekt

Seit September 2018 präsentiert sich die Gesundheitskasse nach umfangreichen Sanierungs- und Umbauarbeiten an ihrem neuen Standort in Potsdam am Brandenburger Tor unter dem Motto „Gesundheit neu erleben“, verteilt auf drei Etagen. Neben dem klassischen Beratungsgespräch können sich Besucher selbstständig und unabhängig an Self-Service-Terminals über zahlreiche Angebote informieren. So wird aus dem klassischen Servicecenter ein Erlebnis- und Erfahrungsraum mit einem offenen und ansprechenden Ambiente rund um die Themen Gesundheit, Ernährung und Sport.


Zu den Leistungen von Schlegel zählte die Montage der Deckengrid mit integrierter Beleuchtung sowie den davon abgehängten Warenträgern, die mit integrierten Displays als Präsentationsinsel dienen. Weiterhin wurden alle Einbau- und freistehenden Möbel realisiert. Dazu gehören Kundenberatungsecken als Sofagruppen mit Beistelltischen sowie Stauraummöbel bestehend aus Metallrahmen und Holzkörpern. Die Digitalisierung ist in den Kinderspielecken als Sitzmöbel mit einem Tablet, an den Videoberatungstischen mit integrierten Screens, einer Videowall bestehend aus 6 Screens und der Einbau-Küchentheke mit integriertem Tablet zu sehen. Weitere Highlights des Servicecenters sind die mit Moos begrünten Werbeschriftzüge und die raumhohen, hochwertigen Vorhänge.


Eine Herausforderung während des gesamten Projekts stellte die Beachtung der Vorgaben des Denkmalschutzes dar, welche SCHLEGEL problemlos meisterte.
(Planung: CULTURE FORM GmbH, Berlin)